Auguren

Auguren
Auguren
 
[lateinisch augures »Vogelschauer«, »Seher«], Singular Augur der, -s oder ...'guren, eines der angesehensten altrömischen Priesterkollegien, sollte das Heil der römischen Gemeinde mehren und bei wichtigen Staatshandlungen den Willen der Götter erkunden. Dazu grenzte der Augur mit dem Krummstab (lituus) einen bestimmten Bezirk ab (templum) und bestimmte, was vorn, hinten, rechts und links sein sollte. Hierauf bezogen, deutete dann die Stellung der erwarteten Himmelszeichen (Auspizien) Zustimmung oder Ablehnung der Gottheit an. Vornehmlich wurden Vogelzeichen beobachtet. Den Dienst tuenden Beamten gab man gewöhnlich Auguren bei, die sofort die nötigen Gutachten liefern sowie durch Meldung ungünstiger Zeichen eine Amtshandlung anregen oder aufheben konnten.
 
 
G. Wissowa: Religion u. Kultus der Römer (21912);
 K. Latte: Röm. Religionsgesch. (21967, Nachdr. 1976).
 

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Auguren — Augūren (Augurn, Augūres), bei den Römern die Mitglieder eines Priesterkollegiums, das aus dem Flug und Geschrei der Vögel, aus dem Blitz und Donner etc. die Zukunft und den Willen der Götter verkündigte. Augurĭen, ihre Aussprüche; Auspizĭen, die …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Auguren — waren bei den alten Römern eine Klasse von Priestern, welche die Zeichen am Himmel, den Flug der Vögel, ihr Geschrei, das Fressen der heiligen Hühner etc. zu beobachten hatten, um bei wichtigen Veranlagerungen darauf Deutungen für das Gelingen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Auguren — Augur mit Krummstab, Abbildung aus dem Nordisk familjebok Ein Augur war ein römischer Beamter, der zu ergründen hatte, ob ein vom Staat oder von einem pater familias (Familienoberhaupt) geplantes Unternehmen den Göttern genehm sei. Er verkündete… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der römischen Auguren — Das Kollegium der Auguren war nach dem Pontifikalkollegium das bedeutendste religiöse Gremium im alten Rom. Die Legende führt es bis auf Romulus und Remus, die Gründerväter der Stadt zurück. Augur zu sein war daher eine der höchsten religiösen… …   Deutsch Wikipedia

  • Augur — mit Krummstab, Abbildung aus dem Nordisk familjebok Ein Augur war ein römischer Beamter, der zu ergründen hatte, ob ein vom Staat oder von einem pater familias (Familienoberhaupt) geplantes Unternehmen den Göttern genehm sei. Er verkündete den… …   Deutsch Wikipedia

  • Augure — Augur mit Krummstab, Abbildung aus dem Nordisk familjebok Ein Augur war ein römischer Beamter, der zu ergründen hatte, ob ein vom Staat oder von einem pater familias (Familienoberhaupt) geplantes Unternehmen den Göttern genehm sei. Er verkündete… …   Deutsch Wikipedia

  • Augurium — (röm. Ant.), Art der Weissagung u. Verkündigung des Willens der Götter aus Zeichen (Signa, Ostenta, Portenta), u. zwar a) (A. im engern Sinne, auch A. coeleste), aus Zeichen am Himmel, bes. aus Donner u. Blitz, auch aus dem Winde; b) (Auspicium) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Etruskische Religion — Karte der etruskischen Gebiete mit den zwölf Städten des etruskischen Städtebundes sowie weitere wichtige, von den Etruskern gegründete Städte. Das Tyrrhenische Meer war das „Hausmeer“ der Etrusker und ist nach ihnen benannt. Der Ursprung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtsstab — Bischof Gebhard Fürst (Rottenburg Stuttgart) mit Krummstab Der Krummstab (auch: Abtsstab, Baculus pastoralis, Bischofsstab, Hirtenstab, Pastoralstab und Pedum oder Virga) gehört zu den Pontifikalien und besteht aus einem Schaft und der an seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtstab — Bischof Gebhard Fürst (Rottenburg Stuttgart) mit Krummstab Der Krummstab (auch: Abtsstab, Baculus pastoralis, Bischofsstab, Hirtenstab, Pastoralstab und Pedum oder Virga) gehört zu den Pontifikalien und besteht aus einem Schaft und der an seinem… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»